Beschreibung

Als Besitzer eines Mehrfamilienhauses können Sie die Gebäudeverglasung gegen Bruch versichern. Versichert ist die mit dem Gebäude fest verbundene Außen- und Innenverglasung (z.B. Fenster, Türen, Wetterschutzvorbauten, Dachverglasung, Profilbaugläser, Glasbausteine).
 

    Besonderheiten

    Falls die Bewohner der einzelnen Wohnungen Ihres Mehrfamilienhauses eigene Glasversicherungen abgeschlossen haben, können Sie die Scheiben des allgemeinen Bereichs versichern. Der Schutz erstreckt sich dann z.B. nur auf die Scheiben im Treppenhaus und Keller.

    Diese Möglichkeit ist für Sie als Hausbesitzer eine gute und günstige Ergänzung zu den Glasversicherungen der Mieter, da sich diese ja nur auf die jeweiligen Wohnungen beschränken.

    Falls die Bewohner Ihres Mehrfamilienhauses keine eigene Glasversicherung für die jeweilige Wohnung abgeschlossen haben, können Sie alle Fenster, Türen und die sonstige Verglasung des gesamten Gebäudes versichern.

    In der Glasversicherung für Mehrfamilienhäuser sind Sonderkosten für Gerüste, Kräne oder die Beseitigung von Hindernissen je Schadenfall bis zu 300 Euro mitversichert.

    Sollte Ihr Gebäude über folgende Ausstattung verfügen, empfehlen wir Ihnen, dies zusätzlich zu versichern:

    • Scheiben, Platten oder Lichtkuppeln aus Kunststoff (z.B. Plexiglas)
    • Sonnenkollektoren
    • Künstlerisch bearbeitete Glasscheiben (auch -spiegel und -platten, z.B. mit Motivdarstellung durch Glasmalerei, Ätzung, Schliff)

    Häufige Fragen

    In der Glasversicherung für Mehrfamilienhäuser richtet sich der Beitrag nach dem Gebäude-Neubauwert zur Zeit der Antragsstellung (= Versicherungssumme in Euro) sowie nach dem Versicherungsumfang:

    • Versicherung der Scheiben des gesamten Gebäudes oder nur der Scheiben des allgemeinen Bereichs
    • Erweiterung des Versicherungsschutzes (z.B. Mitversicherung von Sonnenkollektoren)

    Tarifinfo

    Jahresgrundbeitrag für die Gebäude-Glasversicherung

    Versicherung der Scheiben des gesamten Gebäudes
    Beitrag je 1000 Euro Versicherungssumme

    0,357 €

    Versicherung der Scheiben des allgemeinen Bereichs
    (z.B. Scheiben in Treppenhäusern, Keller-, Boden- und Gemeinschaftsräumen, Wetterschutzvorbauten)
    Beitrag je 1000 Euro Versicherungssumme

    0,179 €

    Erweiterungsmöglichkeiten

    Mitversicherung von Kunststoffen
    Scheiben, Platten oder Lichtkuppeln aus Kunststoff (z.B. Plexiglas). Der Beitrag richtet sich nach dem Neuwert der Gegenstände:
    je 100 Euro

    3,570 €

    Mitversicherung der Abdeckung von Sonnenkollektoren
    Der Beitrag zur Versicherung der Abdeckung von Sonnenkollektoren richtet sich nach dem Neuwert: je 100 Euro

    3,570 €

    Mitversicherung von künstlerisch bearbeiteten Glasscheiben
    (z.B. mit Motivdarstellung durch Glasmalerei, Ätzung, Schliff). Der Beitrag richtet sich nach dem Neuwert der Scheibe: je 100 Euro

    3,570 €

    Einschluss von Schäden durch Brand, Blitz, Explosion
    Empfehlenswert, sofern für das Gebäude keine Feuerversicherung besteht. Zuschlag auf den Gesamtbeitrag:

    10 %