Beschreibung

In einem Fahrschulbetrieb steckt eine ganze Menge Geld. Um die Räume attraktiv zu gestalten, bedarf es neben modernsten technischen Geräten, wie z.B. Notebook, Beamer oder Smartboard, einer schönen Einrichtung und ansprechender Raumgestaltung. Gefahr droht dieser Investition z.B. durch einen Brand, Einbruch oder Rohrbruch.

Hier bietet unsere Geschäftsinhaltversicherung umfassenden Schutz.
Sie ersetzt Schäden an Ihrem Fahrschulinventar, die durch Brand, direkten Blitzschlag, Überspannung durch Blitz, Explosion, Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus nach Einbruch, Leitungswasser, Sturm oder Hagel verursacht werden.

Im Schadenfall ersetzen wir den Neuwert der versicherten Sachen.

    Besonderheiten

    Zum Inventar gehören neben der kaufmännischen und technischen Betriebseinrichtung z. B. auch Teppiche, Gardinen, Formulare, Unterrichtsmaterial, Schaufensterdekoration. Sofern Sie einen Fahrsimulator nutzen, gehört dieser ebenfalls dazu. All diese Sachen sind beispielsweise bei einem Schaden durch Brand, Einbruch oder Rohrbruch versichert.

    Doch unser spezieller Versicherungsschutz umfasst noch mehr:

    • Weitreichender Schutz im Rahmen der Pauschaldeklaration, wie z.B. Versicherungsschutz
      • für Bargeld
      • für außen angebrachte Sachen (Markisen, Antennen, Schilder usw.)
      • für Schulungssoftware
      • für Gebäudeschäden (z.B. bei Einbruch beschädigte Türen usw.)
    • Mitversicherung von Funkgeräten
    • Mitversicherung von Automaten
    • Mitversicherung von Überspannungsschäden
    • Elektronikversicherung für Fahrsimulatoren.

    Schäden können nicht nur am Inventar entstehen. Es gibt eine Vielzahl von weiteren Kosten, die bei einem Schadenfall auftreten. Dazu zählen beispielsweise die Kosten für die Beseitigung von Einbruchschäden an Türen. Diese sind im Rahmen der Pauschaldeklaration bis zu einem bestimmten Betrag beitragsfrei mitversichert.

    Die Pauschaldeklaration können Sie sich im Abschnitt "Download" herunterladen.

    Funkgeräte, die sich im wechselnden Einsatz in Lehr-Kraftfahrzeugen befinden, sind gegen Diebstahl und Beschädigung durch Kfz-Unfall versichert.

    Mitversichert sind Innenautomaten mit Geldeinwurf einschließlich Waren und Geldinhalt, falls diese aufgebrochen werden.

    Fahrschulen sind mit einer Vielzahl elektrischer und elektronischer Geräte ausgestattet. Daher sind bei uns Überspannungsschäden bis zu 10 % der Versicherungssumme mitversichert.

    In der Geschäftsinhaltversicherung die Elektronikversicherung für Fahrsimulatoren ohne Zusatzbeitrag enthalten.

    Versicherungsschutz besteht neben den in der Geschäftsinhaltversicherung abgedeckten Gefahren zusätzlich bei Schäden durch
    a) Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter;
    b) Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung;
    c) Schwelen, Glimmen, Sengen, Glühen oder Implosion.

    Versichert ist der Fahrsimulator inklusive Software mit sämtlichen Geräten, Anbauteilen und Zubehör bis maximal 30.000 €.

    Der Gesamtwert des Fahrsimulators muss in die Versicherungssumme der Haupt-Betriebsstätte einbezogen werden.

    Die Plus-Deckung enthält zusätzlich die Betriebsunterbrechungsversicherung. Diese übernimmt z.B. die laufenden Kosten für bis zu 12 Monate, wenn durch einen Schadenfall der Betrieb vorübergehend eingestellt werden muss.

    Häufige Fragen

    Die Versicherungssumme sollte dem Gesamt-Neuwert des Inventars Ihrer Betriebsstätte entsprechen. Ist die Versicherungssumme niedriger als der Wert, besteht Unterversicherung.

    Alle Entschädigungsgrenzen in Prozent oder Euro beziehen sich auf die Versicherungssumme der Betriebsstätte.

    Der Beitrag zur Geschäftsinhaltversicherung richtet sich nach

    • der Tarifzone (Ort, in dem sich Ihre Fahrschule befindet)
    • der Höhe der Versicherungssumme (Wert des gesamten Inventars)
    • dem gewünschten Versicherungsumfang (Komfort oder Komfort-Plus)

    Eine Fahrschule ist bei Einbrechern besonders "beliebt", weil dort immer etwas zu holen ist. Je nach den örtlichen Gegebenheiten verlangen wir bestimmte Sicherungsmaßnahmen an Türen und Fenstern.

    Unser Direktionsbeauftragter berät Sie hierzu vor Ort in Ihrer Fahrschule.

    Als Fahrschulinhaber werden Sie exklusiv von unseren Direktionsbeauftragten betreut. Wir bieten Ihnen daher Service und Sicherheit schon vor einem Vertragsabschluss.

    Wenn Sie die Versicherung abschließen möchten, wenden Sie sich einfach an den für Ihre Region zuständigen Direktionsbeauftragten oder an unsere Kundenbetreuung in Stuttgart.

    Tarifinfo

    Die Geschäftsinhaltversicherung bieten wir ab 59,40 Euro jährlich an.

    Den Beitrag für Ihre Fahrschule errechnet unser Direktionsbeauftragter gern vor Ort für Sie.