Beschreibung

Wer krank ist, hat nur einen Wunsch: er möchte schnell wieder gesund werden. Das Wohlbefinden und eine gute Gesundheit wird heutzutage immer mehr zur Privatsache.

Mit einer privaten Krankenvollversicherung sind Sie Privatpatient und damit Patient erster Wahl. Das schlägt sich auf Ihre schnelle und nachhaltige Genesung im Krankheitsfall nieder.

Mit unserem Komfort-Schutz haben Sie eine umfangreiche Leistungsbasis zu einem Top Preis-/Leistungsverhältnis. Die Leistungen sind über die gesamte Vertragsdauer garantiert.

TIPP: Jeder, der freiwillig versichert ist, sollte sich den Wechsel zur privaten Krankenvollversicherung überlegen. Freiwillig Versicherte werden nicht besser versorgt als pflichtversicherte Mitglieder, zahlen aber womöglich höhere Beiträge.

    Besonderheiten

    Im Komfort-Schutz unserer Krankenvollversicherung …

    • können Sie wählen, mit welcher Selbstbeteiligung Ihr Vertrag abgeschlossen werden soll.
    • erhalten Sie eine Beitragsrückerstattung, wenn die Versicherung nicht in Anspruch genommen wurde.
    • haben Sie Weltweit bis zu sechs Monate Versicherungsschutz, innerhalb Europas in unbegrenzter Dauer.
    • werden die Kosten für einen medizinisch notwendigen Rücktransport/eine Überführung zu 100 % erstattet.
    • haben Sie die freie Wahl welcher Arzt bzw. welches Krankenhaus Sie behandeln soll.

    In unserem Komfort-Schutz …

    • werden die Arznei-, Heil- und Hilfsmittel bis zu 100 % übernommen.
    • werden die ersten 30 psychotherapeutischen Sitzungen zu 100 % übernommen, die folgenden 20 Sitzungen zu 70 %, maximal 50 Sitzungen pro Jahr.
    • werden die Kosten für Schutzimpfungen zu 100 % erstattet.
    • werden die Kosten für Heilpraktiker bis max. 1.000 Euro erstattet.
    • werden die anerkannten alternativen Heilmethoden zu 100 % übernommen.
    • werden die Sehhilfen innerhalb 24 Monate bis 250 Euro erstattet.
    • wird das Hausarzt-Prinzip nur auf Ihren Wunsch vereinbart.

    In unserem Komfort-Schutz …

    • werden die Behandlungen durch einen Chefarzt zu 100 % übernommen.
    • werden die Kosten für eine Unterbringung im Zweibettzimmer voll übernommen.
    • ist das Rooming-in mitversichert.
    • werden die Transportkosten zu 100 % erstattet.

    In unserem Komfort-Schutz …

    • werden die Kosten für Zahnbehandlungen und Prophylaxe zu 100 % erstattet.
    • werden die Kosten für Inlays und Zahnersatz zu 75 % übernommen.
    • werden die Implantate zu 75 % übernommen, max. 6 Implantate pro Kiefer.
    • werden die Kieferorthopädischen Behandlungen bis zum 21. Lebensjahr, und nach einem Unfall oder Krankheit, zu 75 % übernommen.

    Häufige Fragen

    Ja. Es ist möglich Ihre Kinder in der privaten Krankenvollversicherung gegen einen Zusatzbeitrag mitzuversichern.

    Nein. Wenn die Krankheiten vor Abschluss der privaten Krankenvollversicherung bekannt sind, werden Sie entweder ausgeschlossen oder mit einem Risikozuschlag abgegolten.

    Treten Krankheiten nach Annahme des Antrages auf, dann trägt der Versicherer das Risiko alleine.

    Nein. Die private Krankenvollversicherung beruht auf Leistungsgerechtigkeit. Das bedeutet: Die Beiträge hängen vom gewählten Leistungskatalog ab. Wer einen Top-Schutz haben möchte, muss auch mehr bezahlen.

    Bevor Sie das Versicherungsunternehmen wechseln, nehmen Sie mit Ihrem Versicherer Kontakt auf. So können Sie prüfen, ob Ihr Versicherer einen günstigeren Tarif mit gleichartigem Versicherungsschutz anbietet. Sie können dann in diesen Tarif wechseln, und haben hierauf sogar einen gesetzlichen Anspruch.

    Nein. Wenn Sie bereits einen Vertrag haben, darf der Beitrag nicht wegen Ihres Alters angehoben werden. Der Beitrag darf nur dann erhöht werden, wenn die Ausgaben für alle Versicherten zugenommen haben.

    Ihr Alter spielt nur bei Vertragsabschluss eine Rolle. Grundsätzlich gilt: Je früher Sie eine Krankenvollversicherung abschließen, umso günstiger wirkt sich dies auf den Beitrag aus.

    Dies herauszufinden ist unsere Aufgabe, wir beraten Sie gerne telefonisch oder vor Ort.

    Selbstständige und besser verdienende Angestellte, die freiwillig über die gesetzliche Krankenversicherung versichert sind, sollten über eine private Krankenvollversicherung nachdenken.

    Die private Krankenvollversicherung hat mehrere Vorteile:

    • Die vereinbarten Leistungen sind garantiert und können nur von Ihnen geändert werden.
    • Die Wartezeiten in Krankenhäusern oder bei Ärzten sind deutlich kürzer.
    • Sie erhalten Behandlungen, für die die gesetzlichen Krankenversicherungen nicht leisten würden.

    Downloads