Das sollten Sie wissen...

E-Scooter sind sogenannte Elektrokleinstfahrzeuge. Zugelassen werden Fahrzeuge mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 Stundenkilometern. Jeder E-Scooter braucht eine Allgemeine Betriebserlaubnis oder eine Einzelbetriebserlaubnis. Ein Führerschein ist nicht nötig, auch eine Helmpflicht besteht nicht – wohl aber eine Versicherungspflicht: Für jeden E-Scooter muss eine Kfz-Haftpflichtpolice abgeschlossen werden. Gefahren werden darf ab 14 Jahren. Minderjährige Fahrer können die Versicherung nur mit Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten bekommen.

Haftpflichtversicherung ist Pflicht

Wer ohne Kfz-Haftpflichtversicherung am Straßenverkehr teilnimmt, macht sich strafbar. Bei einem Unfall sind zudem hohe Schadensersatzforderungen möglich, die der Verursacher aus eigener Tasche bezahlen muss.

So geht's

Abschluss und Nachweis einer Versicherung sind ganz einfach. Unsere Kunden erhalten dazu von uns eine selbstklebende Plakette zugeschickt, die sie an ihrem Gefährt anbringen müssen - ein Anruf genügt. Ohne eine aufgeklebte Versicherungsplakette dürfen die elektrischen Roller nicht auf öffentlichen Straßen oder Plätzen gefahren werden. Übrigens: Das Fahren auf Gehwegen und in Fußgängerzonen ist nicht erlaubt.

Wer zahlt?

Wenn etwas passiert, kommt die Kfz-Haftpflichtversicherung für den entstandenen Schaden beim Unfallgegner auf. Eine Unfallversicherung schützt vor den finanziellen Folgen von eigenen Verletzungen. Mit einer Teilkaskoversicherung können Sie den E-Scooter auch gegen Diebstahl versichern. Die Haftpflicht mit Teilkasko kostet bei uns insgesamt nur 89,80 € im Jahr.

Sinnvolle Ergänzung

Das Fahren mit einem E-Scooter ist nicht ganz ungefährlich. Unsere Unfallversicherung kostet für Jugendliche unter 18 Jahren bei einer vernünftigen Invaliditätsgrundsumme von 100.000 € nur 71,40 € im Jahr. Die schützt nicht nur beim Rollerfahren sondern rund um die Uhr. Einen Helm zu tragen, wäre natürlich auch sinnvoll ...

Hier geht es zu unserer E-Scooter-Versicherung.
Hier geht es zu unserer Unfallversicherung.

Quelle GDV/Fahrlehrerversicherung

Wenn Sie eine Frage zu diesem Thema haben, rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gern und kümmern uns um Ihre optimale Absicherung.

Telefon:

0711 98 889 711

 

Rundumschutz für E-Scooter & Sie

  • Kfz-Haftpflichtversicherung
  • Teilkaskoversicherung
  • Private Unfallversicherung

Mehr erfahren