Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig

Die Fahrlehrerversicherung VaG ist darauf angewiesen, personenbezogene Daten zu verarbeiten, um den vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen. Aus diesem Grunde benötigen wir Ihre persönlichen Daten, um z.B. ein Vertragsverhältnis zu begründen, ein Versicherungsrisiko zu beurteilen oder eine Leistung zu erbringen.

Die gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) stellen sehr hohe Anforderungen an die Unternehmen, die personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Darüber hinaus hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) gemeinsam mit seinen Mitgliedsunternehmen, den  Datenschutzbehörden und Verbraucherschützern „Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft“ – einen so genannten Code of Conduct –  entwickelt. Diese Verhaltensregeln konkretisieren und ergänzen die gesetzlichen Bestimmungen. Sie wurden vom Berliner Beauftragten für den Datenschutz und Informationsfreiheit genehmigt. Durch den freiwilligen Beitritt zum Code of Conduct bringt die Fahrlehrerversicherung den hohen Stellenwert des Datenschutzes für das Unternehmen zum Ausdruck.

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur im rechtlich erlaubten Rahmen. Dies setzt voraus, dass Sie der Datenverarbeitung zugestimmt haben oder diese gesetzlich erlaubt ist. Dabei gehen wir vom Grundsatz der Datensparsamkeit aus und beschränken uns auf die zur Abwicklung des Vertrags- bzw. Leistungsverhältnis erforderlichen Daten.

Alle Dokumente zum Datenschutz

Sämtliche Dokumente zum Datenschutz können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Im Einzelnen sind dies:
Die Datenschutzerklärung zur FV-Homepage
Das öffentliche Verfahrensverzeichnis
Die Kategorien von Dienstleistern
Das Merkblatt zur Datenverarbeitung
Die Verhaltensregeln (Code of Conduct)
Die ärztliche Schweigepflichtentbindung (Haftpflicht)
Die ärztliche Schweigepflichtentbindung (Unfall)

Zudem stehen die Dokumente in unserem Downloadbereich unter dem Abschnitt
"Infos über Datenschutz und -verarbeitung".

Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema "Datenschutz bei der Fahrlehrerversicherung VaG" haben, wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten unseres Unternehmens. Die Kontaktadresse finden Sie unten. Dort können Sie erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen jederzeit per E-Mail oder Brief an folgende Adresse senden:

Per Post:
Datenschutzbeauftragter
Fahrlehrerversicherung VaG
Mittlerer Pfad 5
70499 Stuttgart

oder direkt per E-Mail:
Datenschutzbeauftragter@FvVag.de